Spiegel meiner Seele

Ich weiß nicht wer ich bin
Mir fehlt der Sinn
Zu benennen
Was keiner kann erkennen

Was tief ist in mir
Woran ich mich verlier
Was beherrscht mich immerzu
Was mich niemals lässt in Ruh

Was mich treibt ins Dunkeln
Mich lockt mit seinem Funkeln
Mir Perfektion verspricht
Und das Versprechen bricht

Warum ichs dennoch glaube
Obwohl ich mir die Freude raube
Obwohl ich so oft bin gefallen
Wird der Ruf in mir ewig hallen

16.12.13 14:06

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen