Mittwoch, 11.06.2014

Ich bin immer noch in schlechter Grundstimmung.

Und auch ansonsten hat der Tag nicht grade durch positive Ereignisse geglänzt:

In der Methadon-Ambulanz war ich heute nicht alleine, sondern es waren mehrere Junkies da und wie sollte es anders sein -ich hatte natürlich Angst und wurde den ganzen Tag von alten Bildern verfolgt.

Dann war ich einkaufen und habe mich halb tot geschleppt, sowas verdirbt mir auch schnell mal die Laune. 

Da ich nun endlich wieder kauen kann, wollte ich mal wieder Pizzabrot zum Mittag essen, nur ist mir davon ganz furchtbar schlecht geworden. Es war einfach zu viel, ich kann mir bei aller Liebe nicht vorstellen, dass es genau auf unser Mittag passt, da haben sich die EFs wohl verrechnet...

Dann der Horror-Höhepunkt des Tages: Die Mittwochsrunde!

Wülei hat eine nach der Anderen fertig gemacht! Wie sie immer so ist, hat sie drei Leute hintereinander zur Verzweiflung gebracht. Dann war die Runde auch schon vorbei -andere Themen gab es nicht!

Bei der Reflexions-Runde hat Frau K. trotz Lächeln und "Alles okay" gemerkt, dass es mir ziemlich schlecht geht und ich musste noch im Bunten Haus bleiben. Ich war zwar extrem genervt, aber wenn ich mal ehrlich sein soll, war es gut so. Es geht mir zwar nicht so viel besser, aber ich habe etwas Zeit rumgekriegt, ohne mit mir alleine zu sein... 

Hoffentlich wird morgen ein besserer Tag! 

 

 

 

11.6.14 22:57

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen