Mittwoch, 23.07.2014

Der Tag hat so gut angefangen! Und ist so mies geworden...

Heute war der erste Tag seit Monaten, an dem ich ausschlafen konnte! 

Ich habe ja gestern das Frühstück abgeben können, sodass ich erst zum 2. Frühstück um 11h drüben im Bunten Haus sein muss.

Außerdem bekomme ich inzwischen an einem Tag pro Woche ein Rezept für mein Metha (abgesehen vom Wochenende, da kriege ich ja eh beide Tage). In meinem Fall ist es der Mittwoch.

Somit konnte ich bis 9:30h schlafen! Luxus!!!!!

Ich war so gut gelaunt und vor allem auch mal wieder fit beim Aufstehen, es war kaum zu fassen...

Aber beim zweiten Frühstück kam dann der Schock: Ein Zettel an der Tür auf dem stand "Wir haben Supervision und sind zum Mittagessen zurück!"

Hallo???? Was ist mit Medis?!?

Ich meine, es sind Morgen-Medis und keine Mittags-Medis!!!

Das nervt mich echt! So oft passiert das! Dann müssen sie eben kurz bei mir anrufen und sagen: "Kommen sie mal kurz rüber und holen sie ihre Medis, denn wir sind gleich bis zum Mittag weg"

Das wäre alles kein Problem, wenn ich meine Medis hier hätte. Ich habe sie noch nie vergessen, in keiner Situation. Dämliche Vorschriften! Blöde deutsche Bürokratie!

Weil ich nicht wusste, wohin mit meiner Wut, war der Tag eigentlich gelaufen und alles weitere ging schief.

Nur eine Sache war noch gut: Ich habe endlich einen günstigeren Handyvertrag gefunden. Mit Flat für alles was es nur gibt und dem Samsung Galaxy S4. Der einzige Nachteil ist, dass ich den August quasi doppelt zahlen muss, weil mein jetziger Vertrag erst im September ausläuft...

23.7.14 21:17

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen