30.09.2014 - wieder unter den Lebenden!

Ja, es gibt mich noch -oder wieder....

Keine Angst, auch wenn es mir schlecht ging/geht: Ich habe nicht versucht, mich umzubringen und war auch nicht soweit am Boden, dass ich wieder in irgendeiner Klinik gelandet bin oder so...

Nein, ich war schlicht und ergreifend krank. 

Wie ein normaler Mensch.

Zugegeben: Eine Blutvergiftung kriegt nicht jeder, aber es hat nichts mit der Magersucht zu tun und ist somit zwar relativ selten, aber dennoch normal...

Wie auch immer, auf jeden Fall war es die Hölle!

Eins führte zum Anderen, dann haben sich meine Medis nicht mit den Antibiotika vertragen und und und.....

Zwischendurch hatte ich echt das Gefühl, ich werde nie wieder fit!

Tatsächlich war ich ziemlich hinüber, ich konnte kaum aufstehen und im Nachhinein versinken die Tage im Nebel. Meine Tagebucheinträge hätte genauso gut jemand Fremdes geschrieben haben können....

Erinnerungstechnisch ist echt nicht viel hängen geblieben, nicht mal meinen Geburtstag habe ich richtig mitbekommen.

Aber nun bin ich wieder fit und gehe auch seit ein paar Tagen wieder zur Schule. Ich habe zwar extrem lange gefehlt, aber da ich das ja alles schon letztes Jahr hatte, fehlt mir vom Wissen her nichts...

30.9.14 19:40

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen